Wir sind ein Ort der Vielfalt
 

Leitziele und Leitsätze

 

Ein Leitsatz für unsere Schule:  

 

 „Das Lernen mit den Augen

        der Lernenden sehen!“

                               von John Hattie 

 

Leitziele für unsere Schule:

Unsere besondere Aufgabe ist es, über den Religionsunterricht hinaus eine am katholischen Glauben orientierte Erziehung zu verwirklichen.

Die Richtlinien fordern mit Hinweis auf die Landesverfassung, dass in katholischen Bekenntnisschulen „die Grundsätze des betreffenden Bekenntnisses in Unterricht und Erziehung sowie bei der Gestaltung des Schullebens insgesamt zur Geltung kommen.”


Wir verstehen uns als eine Schule, in der Menschen im christlichen Geist miteinander leben und lernen und in der Kinder den katholischen Glauben erfahren können. Wir möchten zu ökumenischem Denken und Handeln anleiten und so zu Toleranz gegenüber Andersgläubigen erziehen.


Unser Ziel ist es, grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten, soziale Kompetenz und Verantwortungsbereitschaft zu vermitteln. So ist es möglich, durch erziehenden Unterricht Urteilsvermögen und verantwortlichen Umgang mit dem Gelernten zu fördern.

Indem wir mit den Kindern kleine Schritte der Hoffnung gehen, machen wir erfahrbar, wie nach der Botschaft Jesu auch durch unser persönliches Engagement die Zukunft friedlicher und menschenwürdiger gestaltet werden kann. Dabei machen wir den Kindern die Schöpfung als Werk Gottes deutlich und zeigen ihnen Wege der Bewahrung auf.


Unser Schulleben wird ergänzt durch die Feier kirchlicher Feste, durch die Pflege religiöser Bräuche, durch Umgang mit Symbolen und Zeichen des Glaubens, durch Anleitung zu Stille und Besinnung, durch Singen und Beten und durch die regelmäßige Feier von Schulgottesdiensten.

Wir möchten dadurch in der Schule religiöse Gemeinschaftserfahrung vermitteln.

Unsere Schülerinnen und Schüler kommen aus vielen Nationen. Diese Vielfalt bereichert uns!

 

 Templatedesign KGS Ennepetal